Wer sich auf die Suche nach Lautsprecher Boxen macht, der weiß meistens gar nicht, dass die Entwicklung der heute so begehrten Schallwandler ein Abfallprodukt der Erfindung des Telefons durch den Wissenschaftler Philipp Reis gewesen ist. Inzwischen wurden die Lautsprecher Boxen mit verschiedenen technischen Raffinessen immer weiter entwickelt.

Ein richtig guter Lautsprecher sollte in der Lage sein, alle f√ľr das menschliche Ohr h√∂rbaren Frequenzen so sauber wie m√∂glich wiedergeben zu k√∂nnen. Das ist im Normalfall der Bereich zwischen 20 und 20.000 Hertz, wobei mit steigendem Alter die F√§higkeit des H√∂rens der oberen Frequenzbereiche deutlich abnimmt.

Wer sich eine Dolby Surround Anlage zulegen möchte, der sollte darauf achten, dass die Lautsprecher Boxen alle einzeln ansteuerbar sind. So kann man kleinere bautechnische Abweichungen durch eine manuelle Aussteuerung korrigieren. Die Kenner unter den Musikfreunden schwören auf Lautsprecher Boxen mit hölzernem Umbau. Dort soll angeblich ein besseres Klangbild in den mittleren Frequenzen und bei den Bässen zu erzielen sein, obwohl man dieser Klangqualität inzwischen auch mit einem modernen Kunststoffkorpus sehr nahe kommt.

Auch m√ľssen die als Impedanzen bezeichneten Widerst√§nde der Boxen zu den von der Anlage abgegeben Leistung passen, sonst kann es nicht nur zu gro√üen Qualit√§tsverlusten bei der Wiedergabe, sondern auch zu technischen Ausf√§llen kommen.

Dar√ľber hinaus m√ľssen auch die Besonderheiten des zu beschallenden Raumes in die Auswahl der Boxen mit einbezogen werden. Gro√üe R√§ume mit architektonischen Streufeldern erfordern nicht nur eine h√∂here Ausgabeleistung, sondern oft auch die Verwendung von Boxenkombinationen, die aus Einzelboxen bestehen, die jeweils nur einen Ausschnitt des gesamten Frequenzbereiches abdecken. Dort sollte man weder auf den Einsatz von Hochtonkalotten noch auf den Einsatz von so genannten Bassboostern verzichten.

Wer sich einen Laptop Computer als Alternative zur immobilen Arbeitsstation zulegen m√∂chte, der sollte sich zuerst einmal √ľberlegen, welche Anforderungen er an seinen k√ľnftigen Computer stellt. Ein Laptop Computer kann, muss aber nicht f√ľr jeden Menschen sinnvoll sein.

Der gro√üe Vorteil der handlichen Rechentechnik ist ihre Mobilit√§t, bei der integrierte intelligente Technik daf√ľr sorgt, dass man damit schnell auch mit den verschiedensten Netzwerken Kontakt aufnehmen und Daten austauchen kann. Auch die Spielefreaks, die regelm√§√üige WLAN Partys veranstalten wollen, sind mit einem Laptop Computer mit den entsprechenden Leistungsdaten sehr gut beraten.

Viele Menschen, die sich ausschließlich mit der Textverarbeitung beschäftigen, wissen zwei Dinge am mobilen Computer zu schätzen. Das erste ist die extrem flache und recht kleine Tastatur, die sehr schnelles Schreiben ermöglicht. Das kommt auch den Menschen zugute, die nicht mit dem Zehn- Finger- System vertraut sind. Auf Grund der kurzen Wege zwischen den Tasten ist die Fehlerquote deutlich geringer.

Au√üerdem kann man sich mit dem Laptop Computer bei sch√∂nem Wetter auch einmal in den Garten oder einen Park setzen und dort weiter arbeiten. Einer der Nachteile sind die recht kleinen Monitore, die f√ľr umfangreiche grafische Bearbeitung nur bedingt geeignet sind. Dort werden h√§ufig deutlich gr√∂√üere Bildausgabeger√§te verwendet. Diese kann man zwar √ľber verschiedene Buchsen extern anschlie√üen, doch damit ist gerade der Effekt dahin, der zu den gro√üen Vorteilen eines Laptop Computer geh√∂rt, n√§mlich die unkomplizierte Mobilit√§t.

Doch auch im privaten Bereich bietet der transportable Computer einige Vorteile. Durch die integrierte WLAN und Bluetooth Technik wird der Aufbau privater Netzwerke zum Beispiel √ľber eine FritzBox deutlich vereinfacht. √úber die dort vorhandenen USB Anschl√ľsse k√∂nnen mehrere Ger√§te wie Scanner oder Drucker gemeinsam genutzt werden.

Wer Kunst Poster zur Versch√∂nerung seiner Wohnr√§ume oder seines B√ľros sucht, der kann zuerst einmal bei den M√∂beldiscountern auf Suche gehen. Auch die Tapetenfachgesch√§fte sind ein guter Anlaufpunkt, wo man sich die Kunst Poster teilweise √ľber Katalog heraussuchen und bestellen kann.

An den Kunsthandlungen und großen Buchhandlungen sollte man auch nicht gelangweilt vorbei spazieren. Auch dort ist eine gute Auswahl zu finden. Daneben sind die Kopiershops mit angeschlossenem Werbe- oder Fotostudio eine gute Adresse, um moderne Kunst Poster zu bekommen. Wenn man eine spezielle Kunstrichtung sucht, lohnt es sich auch, einmal im Internet die Shops der verschiedenen Kunstausstellungen und Museen zu durchforsten, die ihre Unterhaltungskosten teilweise damit bestreiten, dass sie Poster der in ihrem Besitz befindlichen Kunstwerke verkaufen.

Auch die Verlage, die Kunstdrucke herstellen, betreiben teilweise eigene Shops im Internet, in denen sich auch Kunst Poster aus allen Genres finden. Dazu gehören auch verschiedene Buch- und Postkartenverlage, die die Motive der von ihnen herausgegeben Drucke im Großformat als Kunst Poster herausgeben.

Geht es um gro√üformatige Darstellungen von Filmszenen oder soll der Wandschmuck das Thema Musik zum Inhalt haben, dann sind die Websites der jeweiligen Produzenten und Verleger ein guter Informationspunkt. Das gilt im √úbrigen auch f√ľr die Fanshops und Sammlerseiten, die im Internet wie Pilze aus dem Boden sprie√üen. Auch dort findet sich das eine oder andere gelungene Motiv, das der Wohnzimmerwand oder dem Eingangsbereich der Firma optisch den letzten Pfiff geben kann.

Beitr√§ge: zur√ľck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22