Antwort 1:
Ein Sonnensegel kann man in vielen Online Shops bestellen, die auch Gartenmöbel anbieten. So kann man zum Beispiel ein Sonnensegel unter http://www.gadax.de/Sonnenschutz/Sonnensegel-Terrasse bestellen. Dabei hat man verschiedene GrĂ¶ĂŸen und Formen zur Auswahl. Man kann sich bei einem Sonnensegel beispielsweise zwischen einem dreieckigen oder viereckigen Sonnenschutz entscheiden. Es kommt zum Einen darauf an, was einem besser gefĂ€llt und zum Anderen, welche Form sich besser eignet fĂŒr die Terrasse oder den Balkon bzw. fĂŒr den Ort, den man vor der Sonne schĂŒtzen will. Denn ein Sonnensegel ist vielseitig einsetzbar.

Antwort 2:
Bei der Wahl von einem Sonnensegel sollte man aber ebenso auf das Material achten, denn das muss den WitterungseinflĂŒssen standhalten können. Schließlich wird man ein Sonnensegel den ganzen Sommer ĂŒber auch ĂŒber Nacht draußen lassen oder wenn es einmal regnet. Da in unseren Regionen immer wieder mit RegengĂŒssen zu rechnen ist, sollte man schon ein strapazierfĂ€higes Material auswĂ€hlen. Und vor allen Dingen sollte man auf die Verarbeitung bei einem Sonnensegel ein besonderes Augenmerk richten. Denn oftmals werden die Sonnensegel schlecht verarbeitet, da sollte man sich auf keinen Fall von einem gĂŒnstigen Preis blenden lassen.

Antwort 3:
Genauso sollte man sich ĂŒber die Lieferbedingungen, die Zahlungsweise und die Lieferkosten informieren, denn diese unterscheiden sich doch sehr bei den verschiedenen Online Shops. Jedenfalls sollte ein Sonnensegel wasserabweisend sein und auch den UV-Strahlen standhalten können, so dass es nicht schon nach ein paar Wochen vollkommen ausgeblichen ist und porös wird. Aber auch das Befestigungsmaterial bei einem Sonnensegel ist von großer Bedeutung, so sollten hier ebenfalls hochwertige Materialien verwendet werden, die starken Beanspruchungen, wie starken Winden, standhalten können.

Antwort 1:
Besonders schöne Ausmalbilder fĂŒr Kinder kann man fast ĂŒberall im Internet erhalten, da gibt es wirklich unheimlich viele Anbieter in dieser Richtung. So kann man zum Beispiel unter http://www.ausmalbilder.info/malbuch/ oder http://www.kinder-aktuell.de/malvorlagen/, um nur einmal zwei Möglichkeiten aufzuzeigen. NatĂŒrlich gibt es noch unzĂ€hlige Adressen, die man hier nennen könnte, doch sollte man dafĂŒr einfach die Suchmaschinen zu Hilfe nehmen und man bekommt dann eine ganze Liste angezeigt, fĂŒr die Ausmalbilder. Und dabei können sich selbst noch die Großen einige Motive heraus suchen.

Antwort 2:
Am schönsten fĂŒr Kinder sind immer noch die Ausmalbilder mit den Prinzessinnen, Prinzen und Drachen. Oder die Ausmalbilder mit den Comicfiguren aus dem Fernsehen, wie zum Beispiel Arielle die Meerjungfrau oder Asterix und Obelix. In der virtuellen Welt findet man wirklich eine große Auswahl fĂŒr die Ausmalbilder, selbst die grĂ¶ĂŸeren Kinder können sich dafĂŒr noch interessieren. Hier muss man nur die richtigen Motive finden, aber das ist nun wirklich nicht schwer.

Antwort 3:
NatĂŒrlich kann man auch in den Schreibwaren GeschĂ€ften in der Stadt schöne Ausmalbilder fĂŒr Kinder erhalten, doch ist in den örtlichen GeschĂ€ften meistens die Auswahl nicht ganz so groß. Außerdem wissen Eltern ganz genau, wie schnell die Ausmalbilder fertig gestellt sind und die Kids verlangen schon nach den nĂ€chsten Exemplaren. Wenn die Kinder mit vollem Einsatz bei einer Sache sind, dann kann man sie als Mutter oder Vater kaum noch bremsen. Da denkt man fĂŒnf oder sechs Ausmalbilder, die wĂŒrden die lieben Kleinen einige Tage beschĂ€ftigen, doch wenn sie richtig bei der Sache sind, haben sie die Bilder innerhalb eines Tages ausgemalt.

Antwort 1:
Eine Atomuhr wird auch als eine primĂ€re Uhr bezeichnet. Man kann bei einer Atomuhr wirklich sagen, dass es die genaueste Uhr der Welt ist. Wer mehr ĂŒber die Atomuhr erfahren will, kann unter http://www.meinberg.de/german/info/atomic_clock.htm oder http://www.atomzeit.de/ alles Wissenswerte erfahren. Heutzutage wird die Atomuhr schon in vielen Bereichen eingesetzt, so sind gleich mehrere Atomuhren in Braunschweig in der physikalisch-technischen Bundesanstalt eingesetzt. Ebenfalls sind in Österreich und in der Schweiz einige Atomuhren in Betrieb. Eine Atomuhr steuert die Bahnhofsuhren und die Funkwecker, doch wĂŒrde das hier zu erklĂ€ren, den Rahmen dieser Runde sprengen.

Antwort 2:
Da muss ich meinem Vorredner zustimmen, denn die Funktionsweise einer Atomuhr hier erklĂ€ren zu wollen, wĂŒrde einfach zu lange dauern. Wer sich ĂŒber die Funktionsweise von einer Atomuhr informieren will, sollte auf http://www.ptb.de/de/zeit/uhrzeit.html klicken, denn hier wird das sehr schön erklĂ€rt. Oder man kann auch unter Wikipedia alles ĂŒber die Atomuhr erfahren, sogar einige geschichtliche Daten sind da nachzulesen.

Antwort 3:
Da muss ich mich meinen beiden Vorrednern anschließen, denn die ErklĂ€rung wĂŒrde hierfĂŒr zu wissenschaftlich ausfallen. Allerdings sollte man eine Atomuhr nicht mit einer Funkuhr verwechseln, selbst wenn einige Uhrenhersteller ihre Funkuhren so bezeichnen. Hierbei sollte man sich nicht hinters Licht fĂŒhren lassen. Übrigens ist der amerikanische Erfinder Isidor Isaac Rabi der erste, der eine Atomuhr entwickelte und er erhielt im Jahr 1944 den Nobelpreis dafĂŒr. Also man kann sehen, die Atomuhr ist keine neue Erfindung, sondern sie wurde schon im letzten Jahrhundert entwickelt. Heutzutage gibt es viele verschiedene Modelle der Atomuhr und der grĂ¶ĂŸte Teil davon wird zu Zwecken der Forschung eingesetzt.

BeitrĂ€ge: zurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 weiter