Rubrik: Auto & Verkehr

Antwort 1:
Einen gĂŒnstigen und sicheren Kleinwagen wir man heute nur noch schwerlich finden können. Denn in der derzeitigen Wirtschaftskrise sind schon viele Autofahrer auf einen Kleinwagen umgestiegen. Zum Einen kann man hier einige Euros an Steuern sparen und zum Anderen erhĂ€lt man einige nicht unerhebliche preisliche Vorteile bei den Versicherungen. FĂŒr die Suche nach einem Kleinwagen muss man schon einiges an Zeit investieren. Am besten sieht man sich dafĂŒr einmal bei örtlichen AutohĂ€ndlern um, denn diese haben des Öfteren Kleinwagen im Angebot.

Antwort 2:
Bei den örtlichen AutohĂ€usern wird man mit Sicherheit einen Kleinwagen angeboten bekommen, allerdings nicht zu einem gĂŒnstigen Preis. Da wĂŒrde ich persönlich doch besser das Internet nutzen. Schließlich gibt es da mehr als genug Portale, auf denen Kleinwagen der verschiedensten Hersteller angeboten werden. Hier hat man immer noch die grĂ¶ĂŸte Auswahl. Um nur einmal ein Portal an dieser Stelle zu nennen, einfach einmal auf http://www.dhd24.com/extra/kaufen-verkaufen/kleinwagen.html geklickt und schon sieht man die unterschiedlichsten Kleinwagen. Man muss ja nicht gleich kaufen, sondern kann sich genauso gut noch bei anderen Anbietern im Web umsehen.

Antwort 3:
Da muss ich meinen Vorredner vollkommen Recht geben, die Kleinwagen werden in der virtuellen Welt zuhauf angeboten. Hier ist schon fast ein Überangebot zu sehen. Bei den heutigen Spritkosten kann man sich wirklich ĂŒberlegen, ob man nicht besser auf einen Kleinwagen umsteigt. Es ist schließlich nicht nur das Auto, was man unterhalten muss, genauso steigen die Lebenshaltungskosten fast tĂ€glich. Bei den AutohĂ€ndlern vor Ort bekommt man meistens nur eine Marke angeboten, da hat man kaum eine Auswahl und muss nehmen, was gerade angeboten wird.

Antwort 1:
Wenn Du keine Möglichkeit hast, ĂŒber das schwarze Brett an der Uni eine Mitfahrgelegenheit zu finden, ist die Online-Suche eine gute Alternative. Da manche Börsen etwas lĂ€ssig mit den persönlichen Daten ihrer Mitglieder umgehen, solltest Du allerdings ĂŒberlegen, an welche Vermittlungs-Plattform Du Dich wendest. Vollkommen seriös arbeitet zum Beispiel das Portal Mitfahrgelegenheit.de. Wer sich kostenlos registrieren lĂ€sst, kann Angebote einsehen, eigene Fahrgesuche eingeben und gratis mit den jeweiligen Interessenten Kontakt aufnehmen. FĂŒr rund 2 Euro monatlich ist es außerdem möglich, die sonst ĂŒblichen Werbebanner zu eliminieren, die Profile anderer Nutzer einzusehen und individuelle Treffpunkte einzugeben.

Antwort 2:
Eine der grĂ¶ĂŸten Börsen fĂŒr Fahrgelegenheiten ist Mitfahrzentrale.de. Wie bei anderen Portalen ist die Registrierung fĂŒr Fahrer und Mitfahrer gratis. Kosten entstehen erst bei Buchung einer Premium-Mitgliedschaft. FĂŒr rund 20 Euro jĂ€hrlich genießen Sie damit einige Vorteile gegenĂŒber anderen Nutzern, etwa verbesserte DatenĂŒbermittlung, extra hervorgehobene Inserate und kostenlosen sms-Service. Im Fahrpreisrechner lĂ€sst sich auf einfache Art und Weise ausrechnen, wie hoch Ihr Kostenanteil fĂŒr die Mitfahrgelegenheit maximal sein sollte. Wer neben der Fahrgelegenheit auch einen gĂŒnstigen Raum am Zielort sucht, sollte die Kombi-Börse von Raumobil.de besuchen. Nachteil: Die Listen sind voller gewerblicher Angebote, die man allerdings rasch am farblich markierten Logo erkennt.

Antwort 3:
Eine europaweit agierende Fahrtenbörse ist Drive2Day.de. Ebenfalls aktiv ist sie unter dem Namen „hitchhikers“. Mit einem integrierten Tarifrechner können Sie hier schnell ermitteln, wie viel der Fahrer fĂŒr die Strecke verlangen darf. Tipp: Falls Sie SonderwĂŒnsche vereinbaren, etwa einen Transport von sperrigen GĂŒtern oder Abholung direkt vor der HaustĂŒr, sollten Sie von Anfang an einen festen Aufpreis vereinbaren. Tipp: Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit fĂŒr eine lĂ€ngere Tour suchen, etwa ans Mittelmeer oder an die französische AtlantikkĂŒste, sollten Sie klare Regelungen fĂŒr die Übernachtung treffen.

Antwort 1:
Wer bereits gute Reifen besitzt und diese mit Alufelgen optisch aufpeppen möchte, hat die Wahl zwischen vielen Herstellern und Modellen. Bekannte Shops, die Felgen separat oder im Komplettset anbieten sind etwa ReifenDirekt.de oder FelgenOutlet.de. Eine riesige Auswahl, spezialisiert auf Alu, hat der HĂ€ndler MbAlurad.de zusammengestellt. Neben Felgen von allen namhaften Herstellern findet man auch Felgenzubehör wie Adaptersysteme, Distanzscheiben, Bolzen, Muttern und Zentrierringe. Einsteiger, die sich vor der Kaufentscheidung gern umfassen informieren möchten, können im Shop von Onlineraeder.de einen eigenen Newsletter abonnieren oder sich in der Rubrik „Wissenswertes“ schlau machen. Hier gibt es auch nĂŒtzliche Tipps zur Montage und Pflege der schicken Aulfelgen.

Antwort 2:
Ausgefallene Alufelgen sind nicht nur etwas fĂŒr rennbegeisterte MĂ€nner. Auch Frauen veredeln ihren Flitzer immer öfter mit schickem Design. Statt sich durch die Angebotslisten von Felgen-Discountern und den technischen Jargon der Tuning-Portale zu arbeiten, bevorzugen weibliche Fahrerinnen allerdings optisch ansprechendere Portale. Design und optischer Genuss sind zum Beispiel der Schwerpunkt von Schweiger-Carparts.de. Eine ĂŒbersichtlich gestaltete Suchmaske fĂŒhrt kompetent durch den gesamten Katalog und bringt KĂ€ufer(innen) dadurch schneller ans Ziel. Styling-Highlights prĂ€sentiert Vergoelst.de.

Antwort 3:
Auch wenn das Design entscheidet – ganz ohne technisches Know-how kommt man beim Kauf von Alufelgen nicht aus. Am wichtigsten sind die genauen Fahrzeug-SchlĂŒsselnummern sowie die jeweiligen Radmaße. Vor dem Einbau sollte man sich außerdem mit der Frage nach ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) und TÜV-Gutachten befassen. Gewerbliche HĂ€ndler liefern entsprechende Infos und Unterlagen meist automatisch mit. Wenn dies nicht der Fall ist: HĂ€nde weg! Noch wichtiger ist dies beim Kauf von Privatpersonen. Wer bei eBay.de oder auf regionalen Börsen wie kijiji.de gebrauchte Felgen kaufen möchte, tut gut daran, sich zuerst die nötigen Papiere anzusehen.

BeitrĂ€ge: zurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 weiter