Rubrik: Kunst & Kreativ

Antwort 1:
Da bietet das Internet noch die beste Möglichkeit, um sich Anregungen zum Papierflieger basteln zu holen. So kann man jede Menge verschiedener Papierflieger unter http://www.kostian.net/papierflieger/ finden. Dort wird auch genau erlĂ€utert, wie die einzelnen Flieger genau gebastelt werden. Einfacher geht es wohl kaum, sich diesen Spaß zu gönnen, um mit den Kindern zum Beispiel die Papierflieger gen Himmel steigen zu lassen. Aber genauso gut findet man schöne Anleitungen zum Papierflieger basteln unter http://www.basteln-gestalten.de/papier-flieger. Dort wird auch auf das richtige Papier hingewiesen. Denn wenn man sich fĂŒr dĂŒnneres Papier entscheidet, wird das Falten zum Kinderspiel. Ebenfalls kann der Flieger dann einfacher vom Wind getragen werden.

Antwort 2:
Papierflieger basteln versetzt einen ja immer wieder zurĂŒck in die eigene Kindheit. Deshalb  konnte sich wohl auch eine GrĂ¶ĂŸe wie Stern TV nicht verkneifen, eine Anleitung zum Papierflieger basteln zu geben. Diese findet man unter http://www.stern.de/tv/sterntv/:–Papierflieger–/662954.html. Dort wird alles Schritt fĂŒr Schritt erklĂ€rt und der gebastelte Papierflieger kann dann garantiert auch fliegen.

Antwort 3:
Also ich denke auch, dass das Internet noch am schnellsten Informationen und Anleitungen zum Basteln der Papierflieger bieten kann. Es gibt aber genauso einige gute BĂŒcher zu dem Thema, die man dann schnell unter amazon.de bestellen kann. Außerdem sollte man sich einmal mit den Freunden austauschen. Die kennen mit Sicherheit noch einige weitere Techniken, wie man Papierflieger basteln kann. So kommt auch in den großen Ferien garantiert keine Langeweile auf. Am besten ist es natĂŒrlich, wenn Eltern und Kinder sich zum gemeinsamen Basteln verabreden.

Antwort 1:
GemĂ€lde Drucke bekommt man in verschiedenen Online Shops aber genauso auf diversen Sammlerbörsen. Da gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Zum Einen kann man sich einmal unter http://sammler.com/kunst/kunst_news.htm umschauen. Dort wird man diverse GemĂ€lde Drucke finden können. Es kommt aber immer darauf an, welche Arten von GemĂ€lde Drucken man nun genau sucht. Denn hier muss man schon unterscheiden zwischen den bekannten GemĂ€lden der großen KĂŒnstler, etwa aus dem Barock und den modernen GemĂ€lden. Meist sind die einzelnen Shops auf eine bestimmte Richtung der GemĂ€lde Drucke spezialisiert, so dass sich hier teils große Unterschiede feststellen lassen.

Antwort 2:
Wichtig ist aber genauso, dass man sich erst einmal ĂŒber die Kosten fĂŒr die gewĂŒnschten GemĂ€lde Drucke informiert. Denn diese unterscheiden sich doch auch teilweise sehr stark, so dass ein Vergleich durchaus Sinn macht. Aus diesem Grunde ist es sinnvoll, sich erst einmal ein Bild von der Lage auf dem Markt zu machen. Denn nur so lassen sich die verschiedenen Anbieter fĂŒr GemĂ€lde Drucke entsprechend vergleichen.

Antwort 3:
Ich denke aber auch, dass man hier genau aufpassen muss, welche Variante der GemĂ€lde Drucke man auswĂ€hlt. Dort kann man ja generell unterscheiden zwischen den Drucken auf Keilrahmen, genauso finden sich aber auch vollstĂ€ndig gerahmte GemĂ€lde Drucke auf dem Markt. Diese können ebenso eingesetzt werden. Ich denke, an erster Stelle stĂŒnde hierfĂŒr die jeweilige Webseite der Anbieter als Informationsquelle zur VerfĂŒgung. Erst wenn diese Entscheidung getroffen ist, kann man sich wirklich fĂŒr die einen oder anderen GemĂ€lde Drucke entscheiden.

Antwort 1:
In szenetypisches Schwarz gehalten, prĂ€sentiert die Firma KillerInkTattoo.de eine umfassende Kollektion an Tattoopistolen-Maschinen und Komplettsets fĂŒr den professionellen Einsatz. Obwohl ein Blick auf die Produktliste enthĂŒllt, dass etliche Tattoo Maschinen derzeit nicht auf Lager sind, machen die Betreiber die EnttĂ€uschung durch attraktive „Killerangebote“ schnell wieder wett. Das professionelle Tattoo Kit II ist zum Beispiel um mehr als 50 Prozent reduziert, und auch die Stealth Liner Tattoo Maschine ist fĂŒr knapp die HĂ€lfte des regulĂ€ren Preises zu haben.

Antwort 2:
Unter dem Stichwort Tattoo + Maschinen listet auch eBay.de viele GerĂ€te. Anders als bei vielen Anbietern fĂŒr Tattoobedarf ist hier ein Gewerbenachweis fĂŒr den Einkauf nicht erforderlich. Maschinen und sĂ€mtliches Zubehör sind daher auch fĂŒr Privatkunden erhĂ€ltlich. Wer mit dem TĂ€towieren anfĂ€ngt und seine Kosten zunĂ€chst gering halten möchte, findet außerdem eine ganze Reihe gĂŒnstiger Gebrauchtmodelle.

Antwort 3:
Wie bei Autos, Motoren und vielen technischen GerĂ€ten gibt es auch bei Tattoo Maschinen begehrte Markenprodukte. Klangvolle Namen sind zum Beispiel Micky Sharpz, Mike Ford oder Laura Paolini. Speziell der schweizerische Hersteller Rotary ist in der anspruchsvollen TĂ€towier-Szene sehr begehrt. ErhĂ€ltlich sind entsprechende Maschinen und Zubehör ĂŒber den Magic-Moon-Shop.com, beim bereits erwĂ€hnten KillerInkTattoo-Shop oder im Online-Laden von Tattoosafe.de.

Antwort 4:
Etwas reißerischer kommt die Tattoo-Ecke.de daher. Bereits auf der Startseite springen dem Besucher etliche Rechtschreibfehler ins Auge, was leider keinen so professionellen Eindruck macht. Als Anbieter fĂŒr visuelle Kunst sollten die Betreiber sich hier etwas mehr MĂŒhe geben. DafĂŒr kann sich allerdings das Angebot durchaus sehen lassen. Das Sortiment ist klein aber fein, und einen besonderen Hinweis verdienen die ausfĂŒhrlichen ErklĂ€rungen zu den einzelnen Tattoo Maschinen. Speziell die hauseigenen, vom Shop-Betreiber selbst eingestellten Maschinen sind bei TĂ€towierern beliebt.

BeitrĂ€ge: zurĂŒck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 weiter